Pour t'informer
Durch diese Seite versuche ich meine Gedanken und Gefühle in Wort und Bild darzustellen. Nicht nur für euch, sondern auch für mich selbst. Weil ich damit nicht mehr einfach so fertig werde und das alles lieber mit anderen teilen möchte, als es in mich 'hineinzufressen'. Wie wahr. Allerdings muss ich sagen, ich bin nicht Pro Ana. Ich bin nicht direkt für Essstörungen, ich will nur mit meiner seiner in Ruhe gelassen werden, da es für mich der einzige Weg ist. Wenn jemand keine Ahnung von so etwas hat, sollte er sich bitte darüber informieren oder eben nicht die Klappe aufreißen - Danke.
Durch die Medien kommen immer mehr Bilder von dünnen, hübschen Leuten zum Vorschein. Klar, wer will nicht auch so aussehen wie sie? Aber es gibt viele, die sich der Folgen nicht bewusst sind und es nur der Mode wegen machen. Eine Essstörung bedeutet für mich nichts tolles und auch nichts, was man einfach mal so zum Spaß ausprobieren sollte. Mädels, lasst die Finger davon, es schadet euch nur. Das meine ich ernst, hört ihr?!
Bei allen anderen freue ich mich natürlich, dass ihr hierher gefunden habt. -lich Willkommen (;

Informationen zu Essstörungen gibt es z.B. auf Hungrig-Online.de oder auf der Essstörungen-Info-Seite der BZgA.
Gratis bloggen bei
myblog.de